AKT Zeichnen am Freitag 29.04. mit Fred, Samstag 30.04. mit Johanna

Liebe Zeichner/in,
3G-Regelung

der Freitag und Samstag Akt findet mit dem im Betreff genannten Modellen von10.15h bis 12.30h statt. Die Gruppen sind auf 7 Zeichner/innen begrenzt.
Bitte melde Dich bis Donnerstag. .. einfach hier als Antwort per email oder telefonisch unter 0177 8445464 an, wenn Du dabei sein möchtest. Kosten 20.-€ incl.Modelgebühren.
Ich bitte Dich um die Einhaltung der bekannten Hygieneregeln.
(Kaffee schenke ich ein und bringe Ihn (wer mag mit abgepacktem Gebäck an Deinen Platz).
Wie immer bitte schon so gegen 10h herein kommen, damit Du Dich in Ruhe „einrichten“ kannst.

Ich danke Dir sehr für Dein Verständnis und Deine Mithilfe zum Gelingen der Session in diesen Zeiten.

Ich freue mich!
Herzliche Grüße, Eva

Mittwoch Portrait am 27.04.2022 mit Pierre /Stillleben am Mittwoch 15.30-17h

Liebe ZeichnerInnen,
Am Mittwoch findet die Portrait Zeichensession mit Pierre als unser Modell statt.

Der Kurs beginnt wie immer um 18h und endet um 20h, sei bitte schon so gegen 17.45h da, damit Du Dich in Ruhe „einrichten“ kannst, vielen Dank.
Bitte melde Dich bis Dienstag 12 Uhr am liebsten hier als Antwort per email , wenn Du dabei sein möchtest.
Für das Stillleben am Mittwochnachmittag auch bitte hier als Antwort bis spätestens Dienstag anmelden, vielen Dank. Kosten für die Sessions 20€
Die Besprechung der Ergebnisse findet vom Platz aus statt, und ich nehme die Zeichnungen auf eine Staffelei auf dem Podest.
(Tee schenke ich ein und bringe Ihn (wer mag mit abgepacktem Gebäck) an Deinen Platz.
Ich danke Dir sehr für Dein Verständnis und Deine Mithilfe zum Gelingen der Session,

Ich freue mich!
Herzliche Grüße Eva
Karlstr.49
D-64367 Muehltal
Mobil 0177 8445464

www.instagram.com/leitschuheva
www.facebook.com/eva.leitschuh
www.evaleitschuh.de

ATELIER | Nordbahnhof Darmstadt | Frankfurter Str.127 | D-64293 Darmstadt | ! Im Gang zu den Gleisen

Sollten Sie keine weiteren Informationen oder Einladungen in Zukunft wünschen, dann genügt eine kurze Rückantwort auf diese Adresse.

AKT Zeichnen am Freitag 22.04. mit Bindya, Samstag 23.04. mit Josh

Liebe Zeichner/in,
3G-Regelung

der Freitag und Samstag Akt findet mit dem im Betreff genannten Modellen von10.15h bis 12.30h statt. Die Gruppen sind auf 7 Zeichner/innen begrenzt.
Bitte melde Dich bis Donnerstag. .. einfach hier als Antwort per email oder telefonisch unter 0177 8445464 an, wenn Du dabei sein möchtest. Kosten 20.-€ incl.Modelgebühren.
Ich bitte Dich um die Einhaltung der bekannten Hygieneregeln.
(Kaffee schenke ich ein und bringe Ihn (wer mag mit abgepacktem Gebäck an Deinen Platz).
Wie immer bitte schon so gegen 10h herein kommen, damit Du Dich in Ruhe „einrichten“ kannst.

Ich danke Dir sehr für Dein Verständnis und Deine Mithilfe zum Gelingen der Session in diesen Zeiten.

Ich freue mich!
Herzliche Grüße, Eva

Portrait am Mitwoch 27.04.2021 mit Armin /Stillleben am Mittwoch 15.30-17h

Liebe Zeichner/in,
3G-Regelung
Das Portrait Zeichen findet am Mittwoch von 18-20h statt, mit dem im Betreff genannten Modell.
Sei schon so gegen 17.45h da, damit Du Dich in Ruhe „einrichten“ kannst, vielen Dank.
Wenn Du dabei sein möchtest, dann melde Dich bis Dienstag mittag 12h am liebsten hier als Antwort per email an.
Für das Stillleben am Mittwoch Nachmittag auch bitte hier als Antwort bis spätestens Dienstag anmelden, vielen Dank. Die Kosten sind 20€.
Die Besprechung der Ergebnisse findet vom Platz aus statt, und ich nehme die Zeichnungen auf eine Staffelei auf dem Podest.
(Tee schenke ich ein und bringe Ihn (wer mag mit abgepacktem Gebäck) an Deinen Platz.
Ich danke Dir sehr für Dein Verständnis und Deine Mithilfe zum Gelingen der Session,

Ich freue mich!
Herzliche Grüße
Eva

Eva Leitschuh
Karlstr.49
D-64367 Muehltal
Mobil 0177 8445464

Mascha Kaléko
In meinen Träumen läutet es Sturm

Wie kommt es nur, dass wir noch lachen,
Dass uns noch freuen Brot und Wein,
Dass wir die Nächte nicht durchwachen,
Verfolgt von tausend Hilfeschrein.

Habt Ihr die Zeitung nicht gelesen,
Saht Ihr des Grauens Abbild nicht?
Wer kann, als wäre nichts gewesen,
In Frieden nachgehn seiner Pflicht?

Klopft nicht der Schrecken an das Fenster,
Rast nicht der Wahnsinn durch die Welt,
Siehst Du nicht stündlich die Gespenster
Vom blutigroten Trümmerfeld ?

Des Tags, im wohldurchheizten Raume:
Ein frierend Kind aus Hungerland,
Des Nachts, im atemlosen Traume:
Ein Antlitz, das Du einst gekannt.

Wie kommt es nur, dass Du am Morgen
Dies alles abtust wie ein Kleid
Und wieder trägst die kleinen Sorgen,
Die kleinen Freuden, tagbereit.

Die Klugen lächeln leicht ironisch:
Ça c’est la vie. Des Lebens Sinn.
Denn ihre Sorge heißt, lakonisch:
Wo gehen wir heute Abend hin?

Und nur der Toren Herz wird weise:
Sieh, auch der große Mensch ist klein.
Ihr lauten Lärmer, leise, leise,
Und lasst uns sehr bescheiden sein.